So 19°C

Maroggia

Die wenigen archäologischen Funde deuten darauf hin, dass Maroggia bereits im Altertum besiedelt war. 1906 wurden bei Erweiterungsarbeiten des ehemaligen Kollegiums Don Bosco (Villa Petrucci) eine Sandsteinplatte mit nordetruskischem Alphabet und 1926 eine Stele mit römischer Inschrift gefunden.

Die kontinuierliche Besiedelung wird durch Dokumente etwa aus dem Jahr 724 bezeugt, als der Langobar...

EIGENSCHAFTEN
TRANSPORTMITTEL Bus, Eisenbahnen
KONTAKT
6817 Maroggia
Standort auf der Karte
Follow us
Main sponsor
In Zusammenarbeit mit