149513
Image 0 - Jazz in mostra
Image 1 - Jazz in mostra
Image 2 - Jazz in mostra
Image 3 - Jazz in mostra
22.05.2022

Jazz in mostra

Nach dem großen Erfolg der ersten Kapitel der Ausstellung werden die exklusiv für die Ausstellungen des Kunstmuseums konzipierten Konzerte fortgesetzt.

Bei der nächsten Veranstaltung werden die Musiker mit den Werken des Tessiner Künstlers Davide Cascio interagieren, dessen Einzelausstellung Chaosmos am Samstag, 21. Mai, offiziell eröffnet wird. Am darauffolgenden Tag, Sonntag, den 22. Mai um 18.15 Uhr, findet in der Halle des Museums, in der die große Installation Spider Bee aufgebaut ist, das Konzert eines außergewöhnlichen und noch nie dagewesenen Trios statt, das sich wie Cascio in einer Sprache ausdrückt, die die Codes eines multiethnischen Hintergrunds miteinander verwebt: 

  • Nguyên Lê, Gitarre 
  • Baiju Bhatt, Geige 
  • Valentin Conus, Saxophon 


Drei Musiker mit sehr unterschiedlichem kulturellem Hintergrund (Vietnam, Indien und die Schweiz), angeführt von einem der wichtigsten Gitarristen der internationalen zeitgenössischen Szene, dem Französisch-Vietnamesen Nguyên Lê, einem meisterhaften Interpreten, der mit Künstlern wie Carla Bley, Randy Brecker, Trilok Gurtu, Steve Lacy, Dee Dee Bridgewater, Quincy Jones, Peter Erskine, Paolo Fresu, John McLaughlin, Michel Petrucciani, Enrico Rava und Herbie Hancock zusammengearbeitet hat.

Gemeinsam mit dem Geiger Baiju Bhatt und dem Saxophonisten Valentin Conus wird er einzigartige Klänge erzeugen, deren Improvisationen von den ausgestellten Werken inspiriert sind und den Ausstellungsort in einen geistigen, intimen und mystischen Raum verwandeln.

Das Publikum kann der Veranstaltung im Sitzen beiwohnen (auf dem Boden auf eigens dafür vorbereiteten Kissen oder auf seitlich platzierten Stühlen), um ein vollständiges körperliches und klangliches Eintauchen zwischen Musik und Kunstwerken zu ermöglichen. 

Das Ticket (20.- CHF/Euro) beinhaltet den Eintritt in die Ausstellung von Davide Cascio und das Konzert auf nicht nummerierten Plätzen. Die Plätze sind begrenzt: eine Reservierung wird dringend empfohlen unter 058.688.33.50 oder per E-Mail: museo@mendrisio.ch  

Eigenschaften

  • GEÖFFNET So: 18:15
  • TYPOLOGIE Musik