148087
Image 0 - Grenzstücke. Vom Muggiotal in die Welt
Image 1 - Grenzstücke. Vom Muggiotal in die Welt
Image 2 - Grenzstücke. Vom Muggiotal in die Welt
Von
bis

Grenzstücke. Vom Muggiotal in die Welt

Grenzstücke.
Geographien und Imaginäres der Grenze.


Von den in der Landschaft sichtbaren Grenzen, die mit traditionellen landwirtschaftlichen Praktiken und der Nutzung eines Territoriums mit einzigartigen Merkmalen in der Schweiz verbunden sind, weitet diese Ausstellung den Blick auf das aktuelle Geschehen und die Welt und führt zu einer Reflexion über die Komplexität von Grenzen und die Bilder von Grenzen zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Die Grenze als Auffangbecken für Geschichten und als Kreuzung von Schicksalen.

Die Wechselausstellung, die 2020 in der Casa Cantoni in Cabbio eröffnet wird, nimmt den Besucher mit auf eine Reise durch die Komplexität und die vielen Gesichter der Grenzen, von den materiellen Ausdrücken im Territorium bis zu den Reflexionen in der kollektiven Vorstellung. In einer globalisierten Welt bringt die Idee von Grenzen und Abgrenzungen zahlreiche Widersprüch

Die Ausstellung kann vom 30. März bis zum 1. November 2021 in der Casa Cantoni in Cabbio, dem Sitz des Museums, besichtigt werden. Die Ausstellung ist bis 2023 zu sehen und wird von einer Reihe von Veranstaltungen und Initiativen in der Region begleitet. Für Informationen: www.mevm.ch

Eigenschaften

  • GEÖFFNET Mo: Chiuso / Closed / Geschlossen / Fermé
    Di... So: 14:00 - 17:00
  • TYPOLOGIE Ausstellungen und Messen