146849
Image 0 - Franco Grignani - Polysensorik zwischen Kunst, Grafik und Fotografie
Image 1 - Franco Grignani - Polysensorik zwischen Kunst, Grafik und Fotografie
Image 2 - Franco Grignani - Polysensorik zwischen Kunst, Grafik und Fotografie
Von
bis

Franco Grignani - Polysensorik zwischen Kunst, Grafik und Fotografie

Franco Grignani (1908 - 1999) war einer der wichtigsten Protagonisten der visuellen Kommunikation des zwanzigsten Jahrhunderts, die Ausstellung und der Katalog präsentieren die Komplexität seiner Arbeit und Forschung ging um das Thema Polysensorik. Die Ausstellung und die dokumentarische Recherche gliedern sich in drei Bereiche: Fotografie, Grafik und Kunst.

 

Durch Recherchen zum familiengeschichtlichen Archiv von Manuela Grignani, zu spezifischen Mitteln des Museums für zeitgenössische Fotografie MUFOCO in Cinisello Balsamo-Mailand und des Dokumentationszentrums der Italienischen Vereinigung für visuelles Kommunikationsdesign AIAP sowie zu wichtigen privaten italienischen und schweizerischen Kunstsammlungen ist es möglich, die grundlegenden Phasen von Franco Grignanis künstlerischem Experiment nachzuvollziehen.

 

Die Katalogbeiträge von Mario Piazza, Roberta Valtorta, Giovanni Anceschi, Nicoletta Ossanna Cavadini und Bruno Monguzzi recherchieren von seinen ersten Recherchen zur Fotografie bis zur Werbegrafik, von der wahrnehmenden mathematischen Analyse bis zur Optischen Kunst.

 

  • Kostenlose Führung mit kostenpflichtigem Eintritt ins Museum: Sonntag, 24. Februar um 10:00 Uhr und Sonntag, 15. September um 16:00 Uhr (finissage, gefolgt von einem Aperitif)
  • Bildungsworkshops für Kinder und Erwachsene von 15:00 bis 17:00 Uhr mit Snacks: 6. April (In schwarz-weiß), 15. Mai (Spaziergang durch die Werke), 1. Juni (Verboten, nicht zu fotografieren). Obligatorische Anmeldung unter eventi@maxmuseo.ch
  • Mütter, Väter und Babys im Museum: 13. April um 10:00 Uhr. Führung für Familien mit Babys und Kinderwagen mit abschließendem alkoholfreiem Aperitif
  • Besuch bei den Großeltern des Museums: 8. September um 16:30 Uhr, gefolgt von einem Snack
  • Internationaler Museumstag: 19. Mai um 15:00-17:00 Uhr kostenloser Workshop für Kinder "Grafik zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft" mit anschließendem Snack

 

 

Führungen für Vereine, Gruppen, Schulen (auch für Lehrwerkstätten): auf Anfrage unter eventi@maxmuseo.ch

Eigenschaften

  • GEÖFFNET Mo: Chiuso / Geschlossen / Fermé / Closed
    Di... So: 10.00-12.00 / 14.00-18.00
  • TYPOLOGIE Ausstellungen und Messen