Weinlese

Mendrisiotto reimt sich auf Wein

Das Winzervolk


Hektar Weinbergen

360

Tessiner Reben

40%

Weinwanderungen

3


“Das sind die schönsten Tage des Jahres! Ernten, entblättern, pressen,
das sind nicht einmal Arbeiten; heiss ist es nicht mehr, kalt noch nicht…“
Cesare Pavese hatte wirklich recht. Also was halten Sie davon sich eine Weinreise zu gönnen?
Das Mendrisiotto ist dafür das ideale Ziel.


Mendrisiotto und Basso Ceresio mit ihren 360 Hektar Weinbergen auf den Hängen von Monte San Giorgio, Monte Generoso und Hügeln fast wie in der Toskana erzeugen 40% der Tessiner Trauben. 

Seit mehr als 100 Jahren entzückt der Merlot die Gaumen der Weinliebhaber. Tradition und Qualität sind unsere Stärke.

Was halten Sie davon sich bei einer Traubenernte auf die Probe zu stellen Gummistiefel und Korb nicht vergessen!


Begehen sie die Weinlehrpfade und erholen Sie sich mitten in den Rebenreihen,
die sich über die sanften Hügel ziehen. Dann machen Sie Halt in einem
typischen Weinkeller und kosten Sie renommierte Wein auf internationaler Ebene.


Los gehts! Entdecken Sie die Regiondes Tessins mit den meisten Weinbaugebieten mit dem Velo. Die organisierte Fahrt beinhaltet den Besuch bei Winzern, um sich über da Thema Weinherstellung zu informieren, das Gebiet zu erkunden, an einer Weinprobe in einem Weinberg und in einem Weinkeller teilzunehmen und dabei zu lernen, die Note un das Aroma eines guten Glases Wein zu erkennen.