Di 20°C

Mit dem Auto unterwegs

Das Tessin verfügt über gute Verbindungen im gesamten Kanton und die Strassen
sind ausgesprochen sicher und gut. Der Kanton wird von der Autobahn A2 von
Norden nach Süden durchquert, die in etwa einer Stunde von Airolo nach Chiasso führt.
Die Autobahn A13 durchstreift die gesamte Ostschweiz,
in Castione-Arbedo besteht die Verbindung mit der Autobahn A2.
In Riazzino gelangt man auf den zweiten Abschnitt der A13, die Richtung Locarno führt.

Die Benützung der meisten Nationalstrassen (Autobahnen und Autostrassen)
mit Motorfahrzeugen und Anhängern ist in der Schweiz abgabepflichtig.

Die allgemeine Höchstgeschwindigkeit, falls nicht anders von den Verkehrstafeln
signalisiert, beträgt auf Autobahnen 120 Km/h und auf Autostrassen 100 km/h.
Ausserorts beträgt die allgemeine Höchstgeschwindigkeit 80 km/h,
während Innerorts eine Geschwindigkeit von zwischen 30 und 50 km/h gilt. In den
Begegnungszonenbeträgt die erlaubte Geschwindigkeit 20 km/h. Es wird geraten,
die Geschwindigkeit stets den Umständen, den Strassenbedingungen und der Sicht
anzupassen. Für eine möglichst Verkehrsfreie und problemlose Fahrt, empfiehlt es sich,
ausserhalb der Hauptsreisezeit zu verkehren.

Die meisten Parkplätze im Tessin sind Gebührenpflichtig, hauptsächlich in den Städten.
Wenn Sie über kein Privatauto verfügen, finden Sie an den Flughäfen und in den
grössten Schweizer Städten die wichtigsten Autovermietungsfirmen.

Planen Sie die Etappen Ihrer Entdeckungs
Follow us
In Zusammenarbeit mit