GASTRONOMIE
    |  1/1

Traditionelle Geschmacksrichtungen.

Wenn der Sommer einkehrt, bieten die jahrhundertealten Platanen in den Grotti Abkühlung. Hier kann man sich bei einem Gläschen Merlot mit einem weichen Ziegenkäse, einem Zincarlin aus dem Muggiotal oder einem marinierten Fisch entspannen.

Das vielfältige kulinarische Angebot ist u.a. den verschiedenen einheimischen Produkten zu verdanken. In den Grotti und Trattorie werden bescheidene aber schmackhafte Gerichte serviert, in den eleganten Restaurants hingegen raffinierte Interpretationen der bäuerlichen Küche.

Die Landprodukte sind oft der Spiegel eines Landes. So ist der typische Geschmack der Formaggini des Muggiotals mit der charakteristischen Flora und den vererbten Techniken verbunden.

Ebenso gefragt sind der Honig und Schlachtprodukte wie der duftende Knochenschinken.

Früher war die Kastanie ein grundlegendes Lebensmittel, heute ist sie die Königin der vielbesuchten Dorffeste und Kirchweihen. Hier wird sie in Form von Röstkastanien, Mehl, Brot, Kuchen und Marmeladen angeboten zusammen mit hausgemachtem Butter und Quark, Heilkräutern, einheimischen Likören wie Nocino und Grappa sowie einem hochwertigen Olivenöl. Eine weitere Königin ist die Traube: Sie ist menschliche und natürliche Landschaft, Arbeit, Gemeinschaftsleben, Volkskunde, Identität und Tourismus.

Der Merlot ist ein begehrter Wein, der in Wettbewerben, Fachzeitschriften, renommierten Restaurants immer gut abschneidet. Der Weinstock stammt aus der Region von Bordeaux und wird seit über Hundert Jahren im Tessin angebaut



METEO
DO, 11° FR, 12° SA, 15°
ANGEBOTE
Unsere Vorschläge.

Mendrisiotto Turismo und seine Partner haben verschiedene Vorschläge erarbeitet, damit Sie einen genussvollen Aufenthalt in unserer Region planen können.

Entdecken Sie unsere Angebote! Wir hoffen, dass die interessanten Inhalte, die wir für Sie ausgesucht haben, Ihr Interesse und Ihre Neugier für diese wundervolle Region wecken können.