Di 20°C

Das Mendrisiotto in fünf etappen.

Fünf kulturelle Routen, fünf interessante Welten mit historischen Besonderheiten
in jedem der Orte wollen entdeckt werden. Bewaffnen Sie sich mit Fotoapparat,
bequemen Schuhwerk, Neugierde auf die Lokalgeschichte und beginnen Sie mit der Entdeckung
der Region Mendrisiotto und Basso Ceresio.

Wenn Sie erst mal loslegen, hält Sie nichts mehr!

Kulturpfad auf dem Monte San Giorgio

Paläste und Kirchen, Gässchen und Tore, die auf Innenhöfe führen:

das ist Mendrisio. Zur Entdeckung lassen Sie sich gratis vom Audioguide begleiten.

In Chiasso, hingegen entdecken Sie die „Ramina“, der Grenzzaun, der die Schweiz

und Italien vereint oder trennt. Keine Sorge, die Lehrtafeln helfen dem Verständnis.

Dann entdecken Sie den Monte San Giorgio, der von der Unesco zum Weltnaturerbe
erklärt wurde. Geniessen Sie die Route des Muggiotals, schon immer Landwirtschaftsgebiet
aber auch Land der Abwanderung. Und schliesslich erholen Sie sich in Valmara:
ein Gebiet, das vom See bis zu den Hängen des Monte Generosos verläuft.

Kennen Sie fünf bessere Arten um die Region zu besuchen?

Kulturpfad im Muggiotal

Follow us
In Zusammenarbeit mit